Berufsverband der Pneumologen in Bayern e.V.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des BdP Bayern e.V.

 

 

 





Erfolgreiche Herbsttagung in München

Bildquelle: 2017 Portal München Betriebs-GmbH & Co. KG

Am Wochenende vom 09.-11. November tagten die Pneumologen aus Bayern bei ihrer jährlichen Herbsttagung – dieses Jahr in München.

Die Pneumologen trafen sich bereits zum geselligen Abendessen am Freitagabend.
Am Samstagmorgen begrüßte der Vorsitzende Dr. Frank Powitz und Frau Dr. Walch, die die Tagungsleitung innehatte, über 40 anwesende Mitglieder.
Prof. Antonius Schneider aus München berichtete über die diagnostische Bedeutung von FENO im Zusammenhang mit klinischen Zeichen und Symptomen. In der anschließenden Kaffeepause stärkten sich die Zuhörer und konnten die Industrieausstellung besuchen.
Im zweiten Teil des Vormittages referierte Prof. Hanno Leuchte über die pulmonale Hypertonie und deren Neuigkeiten. Danach konnte wieder die Industrieausstellung mit einem Mittagsimbiss besucht werden.
Anschließend fand die Mitgliederversammlung des Verbandes statt. Nach den Formalien der Begrüßung und der Protokollfreigabe der letzten Mitgliederversammlung, berichtete der Schatzmeister über die Finanzsituation des Verbandes im Jahr 2017. Dr. Powitz, der Schatzmeister des Bundesverbandes, präsentierte auch die Zahlen des BdP. Nach dem positiven Bericht der Kassenprüfer wurden der Schatzmeister und der Vorstand von der Versammlung einstimmig für das Jahr 2017 entlastet. Danach beschloss die Versammlung drei kleinere Satzungsänderungen sowie eine neue Entschädigungsordnung. Dr. Klopf bewarb noch das vom BdP Bayern in Zusammenarbeit mit Frau PD Dr. Hofmann-Preiss entwickelte Curriculum Thoraxradiologie und bat um rege Teilnahme.
Dr. Powitz berichtete in seinem  Bericht u.a. zum KBV Beatmungsvertrag, zum Schlaflabor, zum Allergologie-Vertrag, zur Muster WBO, ASV, Tabakentwöhnung, zu den Diffusionsgasen, Lufu-Filter – Musterklage, zu den DMP Verhandlungen, zur GOÄ- und EBM Reform. Er berichtete auch vom erfolgreichen Treffen mit den leitenden Klinikärzten im September. Ein nächstes Treffen ist im April, nach dem DGP, geplant.
Anschließend standen die Wahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Der Ehrenvorsitzende Dr. Andreas Hellmann übernahm die Wahlleitung. Die neue Vorstandszusammensetzung  des Berufsverbands der Pneumologen in Bayern e.V. finden Sie in u.s. Kasten.
Dr. Powitz bedankt sich bei dem ausscheidenden Vorstandsmitglied Dr. Günter Feil für seine geleistete Arbeit mit einem kleinen Präsent.
Im Anschluss an die Versammlung gingen die Teilnehmer gemeinsam auf „München-Safari“ in die Innenstadt, wo anschließend auch gemeinsam zu Abend gegessen wurde.

Am Sonntagmorgen standen noch drei Themen auf dem Programm:
Prof. Dennis Nowak informierte über die Neuigkeiten aus der pneumologischen Arbeitsmedizin, Prof. Joachim Meyer referierte zur Ergospirometrie und Prof. Michael Pfeifer berichtete über die sektorenübergreifende Versorgung in der Pneumologie der Zukunft. Alle Themen wurden rege diskutiert, sodass eine sehr interessante, abwechslungsreiche und schöne Tagung zu Ende ging.
Die nächste Herbsttagung wird in Bayreuth stattfinden – den Termin geben wir noch bekannt.

 

Vorsitzender:
 Dr. Frank Powitz
 1. Stellv. Vorsitzender:
 Dr. Andreas Fertl
 2. Stellv. Vorsitzender:
 Dr. Michael Weber
 Schriftführerin:
 Dr. Annette Walch
 Schatzmeister:
 Carsten Helbig


Beisitzer:
 Dr. Dieter Klopf
 Dr. Johannes Rumpf
 Dr. Mathias Rolke
 Dr. Martin Wohlleb
 Dr. Florian Gfüllner und Dr. Jürgen Pahnke (Personalunion)
 
Kassenprüfer:
 Dr. Ernst Baumann und
 Dr. Christoph Köhl 


Der Berufsverband der Pneumologen Bayern hat einen eigenen Blog.

Der Blog Mattermost soll als Kommunikationskanal dienen und für Sie und Ihre Kollegen als Austauschplattform genutzt werden.

Alle Fragestellungen die sich für Sie ergeben, können Sie im Blog veröffentlichen.

Der Blog speichert die Fragestellungen, sodass alle Nutzer von der Beantwortung profitieren.

Der Blog wird nur für Mitglieder des Landesverbandes zugelassen.

Zum internen Bereich / Blog


Pressemitteilung - 9. März 2018
Gerichtsentscheid zu Diesel Fahrverbot: Wichtiger Erfolg für unsere Patienten!

Zur Pressemitteilung


Fördergruppenmitglieder des BdP Bayern

Kontakt

Berufsverband der
Pneumologen in Bayern e.V.
Hainenbachstraße 25
89522 Heidenheim

Telefon 07321 94 69 182
Telefax 07321 94 69 140


Geschäftszeiten
Montag - Donnerstag: 
8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
8:00 - 15:30 Uhr

E-Mail:
info@bayern.
pneumologenverband.de


Lungenarztsuche des BdP

Die Lungenarztsuche des BdP.

Aktuelles

Der Bundesverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner (BdP) hat seine Mitglieder in einer Onlineumfrage nach ihrer Einschätzung zum Thema...

Weiterlesen

Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts bezgl. der jetzt möglich gewordenen Fahrverbote für
Dieselfahrzeuge ist ein wichtiger Schritt in die richtige...

Weiterlesen

vom 14.-16. Oktober 2016 in Würzburg

Weiterlesen

Bundesverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner - PneumoMed eG - Pneumologische Praxistage
WINPNEU - Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie e.V. - OnlineAkademie des BdP

©  2019  Berufsverband der Pneumologen in Bayern e.V.